Praxis für Physiotherapie Geesche Prettin

Cranio-sacrale osteopathische Techniken

In der cranio-sacralen Osteopathie wird der menschliche Organismus als Einheit betrachtet. Im gesunden Zustand befinden sich alle Funktionskreisläufe des Körpers im Gleichgewicht, z.B. die Muskulatur (Anspannung und Enspannung), die Gelenke (Bewegungsfreiheit), der Schlafrhythmus, das Lymphsystem und der Blutkreislauf, die Verdauung, das Nervensystem und der Stoffwechsel.

Um Störungen dieses Gleichgewichtes zu behandeln, werden verschiedene Handgriffe und Mobilisierungstechniken angewendet, um die Beweglichkeit der Gelenke, der Schädelknochen und der Wirbelsäule wiederherzustellen.